Original on Transparent.png

Bücherei

Ja wenn es nach unseren Kinder gehen würde, hätten wir jede Woche neue Spielsachen, Bücher oder CD´s...Gerade Bücher / CD´s werden nach einmal lesen unattraktiv wenn sie nicht gerade absoluter Favourit sind, oftmals kauft man Spiele die man sich anders vorgestellt hat und nach 1-2 Spielen dann doch verstaubt in den Schrank wandern.

Wir sind seit längerem Fan von der Bücherei / Stadtbibliothek zuvor in Frankfurt / Kelkheim und selbst jetzt im kleineren Städtchen Wetzlar gibt es eine zauberhafte Statdbibliothek.

Mittleweile werden dort auch Tiptoi Stifte, Bücher und Tonieboxen und Tonie Figuren verliehen. Eine nette Vorleseecke wird geboten so dass man erst mal schauen kann was man alles mitnehmen mag, meist gibt es auch eine Spieleecke (in unserem Fall in Wetzlar mit einem Kindercomputer der sehr begehrt ist).

Vorteile aus meiner persönlichen Meinung:

...die Kinder lernen so sorgsam mit den Sachen umzugehen (ja das sollten sie mit ihren eigenen auch sein)

...die Kinder müssen damit umgehen Sachen die ihnen vielleicht auch gut gefallen wieder abgeben und teilen zu müssen

...die Kinder können selbst in der Bücherei stöbern und schauen was ihnen gut / weniger gut gefällt

...die Kinder lesen mehr bzw man liest mehr vor da man eine größere Auswahl hat und sonst nicht jede Woche ein neues Buch kaufen würde

...die Kinder bekommen vermittelt das lesen etwas schönes und Wichtiges ist

Für Eltern / Kind ist dies meist ein schöner Event, der mit Erledigungen verknüpft werden können.



Ablauf Stadtbibliotheken

Die meisten Stadtbibliotheken sind für Kinder kostenfrei, für Familien entfällt eine geringe Gebühr oder sind auch kostenlos (jeder Stadt ein wenig anders)

Man registriert sich einmalig mit seinem Personalausweis, man erhält eine Karte und kann mit dieser seine Medien ausleihen (am Tresen, am Terminal eigenständig oder zurückbringen außerhalb der Öffnungszeiten an einer Klappe außerhalb )

Leihfristen sind je nach Medium unterschiedlich und zwischen 2 und 4 Wochen, diese können dann online, telefonisch oder persönlich 2-3 mal verlängert werden.

Gewünschte Medien können online vorbestellt werden und man wird benachrichtigt wenn diese da sind.

Die Mahngebühren sind meist recht hoch wenn man mal etwas vergisst, so dass es sich empfiehlt den Ausdruck der Fristen an der Pinnwand zu haben und frühzeitig zu verlängern oder zurück zu geben.

Weiterhin bietet die Stadtbibliothek meist tolle Events für Kids an wie bspweise regelmäßige Vorlesestunden, Theater, Bastelworkshops...

Fazit: Klare Empfehlung für die ganze Familie


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen