Original on Transparent.png

Agenten Geburtstag




Time is running und schon steht der 6. Geburtstag vor der Tür…


Nach den Superheldenthema ist das Interesse an Agenten und James Bond riesig obwohl James Bond bisher zum Glück noch nicht auf dem TV Programm steht…

Pinterest sei dank waren schnell wunderschöne Ideen vorhanden:

  • Jogginghose in schwarz vorhanden

  • Blazer in schwarz vorhanden

  • Kragen mit Fliege angenäht in der 6 er Packung bei Ebay im Haustiershop gefunden so hat der Hund und die Familie gleich auch eins

  • Für die Einladung haben wir Bilder im Agentenlook im Hof geschossen, diese ausgedrukt und auf ein Tonpapier Karton mit witzigem Band geklebt. Der Text wurde in „Geheimschrift“ verfasst (Auf weißem Papier zuerst mit einem blauen Kugelschreiber den Text geschrieben und mit rotem Kugelschreiber Kreise drüber gemalt. Der Text ist mit Hilfe einer Detektivlupe (Tonpapierlupe mit rotem Transparentpapier ausgefüllt) entziffert werden.

  • Für die Tischdeko und zum spielen haben wir Bomben aus Styroporkugeln gebastelt. Dazu Styroporkugeln vom Discounter schwarz angemalt mit Geschenkband als Zündschnurr geklebt und mit rotem und gelbem Tonpapier die „Flammen“ angeklebt. Einige davon sind auf dem Tisch zur Deko, kleinere für jeden eins als Namensschild


  • Dynamit Stangen: Leere Klopapierrollen mit rotem papier eingepackt, mit schwarzem Isolierband die Enden beklebt und mit Geschenkband die Zündschnur angeklebt. Agentenservietten wurden bei einem Partyshop bestellt

  • Trinkflaschen wurden am PC Namen ausgedruckt und als Banderole um 0,3 Plastiktrinkflaschen geklebt


Zur Füllung des Nachmittags Programm wurde nach Kaffee und Kuchen folgende Programmpunkte erlebt

  • Shirts mit eigenem Agenten Logo ausmalen. Stern und 007 wurde bereits vorher aufgemalt dass die Kids es nur noch ausmalen mussten

  • Pizza selbst belegt dass die Meutenach der Schatzsuche auch was zu Essen bekommt und jeder das was er mag !!!Tipp: Den Teig vorher in Runde Minipizzen schneiden so hat jeder seine eigene gleich große Pizza, meist kann man sich auf dem Blech nicht mehr merken wer was hatte. Jeder hat ein Namesschild (ausgedruckt aus Word) und schiebt es am Rand der Pizza mir in den Ofen – so kann gar nichts mehr schief gehen


  • Schnitzeljagd Von den jeweiligen Stationen wurde im Vorfeld Bilder gemacht, ausgedruckt und diese zerschnitten in einen Briefumschlag gegeben. An jeder Station wird ein Umschlag geöffnet der den nächsten Ort verraten soll

  • Als Schatz wurden rote Haribo Schlangen zu Dynamit Rollen in Butterbrotpapier gewickelt und ein Ü Ei in einer Schatzkiste am endziel eines stillgelegten Schiffes versteckt

  • Zurück zu hause durfte jeder sein Ü Ei basteln

  • Danach wurden Luftballons in die Luft gelassen, dazu haben wir eine Karte gehangen mit einem Text wer den Ballon findet bitte an das Geb Kind zurück zu senden, das am besten je nach Gas Qualität am besten mit dünnem Papier dran binden ansonsten behindert die Karte zum steigen.

Im Flur wurde ein Hindernis Parkour vorbereitet der zum freien Spiel einlud



80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen